RODENA.DE RODENA Theologisch-Historischer Verein
Rodena THV Saarlouis-Roden . RODĒNA Theologisch-Historischer Verein Saarlouis-Roden . Theologisch-historische Gesellschaft
 
Startseite | Newsblog | Alle Artikel anzeigen | Ausarbeitungen, eBooks & Co auf einen Blick | Rodena THV on Tour | Rodena THV | E-Mail Kontakt
     

Johannes Leonardi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johannes Leonardi (* um 1541 in Diecimo[1] (heute Ortsteil von Borgo a Mozzano) bei Lucca, Italien; † 9. Oktober 1609 in Rom, Italien) war italienischer Priester und Ordensgründer. Er wird in der katholischen Kirche als Heiliger angesehen.

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Leben
  • 2 Literatur
  • 3 Weblinks
  • 4 Einzelnachweise

Leben

Leonardi, der zuvor als Apothekergehilfe tätig war, empfing 1571 die Priesterweihe. In Lucca kümmerte er sich besonders um Arme, Kranke, Gefangene und Jugendliche. 1574 gründete er die Ordensgemeinschaft der Regularkleriker von der Mutter Gottes, die sich vor allem der religiösen Bildung der Einheimischen widmete. Zur Unterstützung der religiösen Bildung erfolgte durch ihn die Gründung der Laiengemeinschaft Gesellschaft der christlichen Lehre. Aufgrund der Ablehnung seiner Arbeit in Lucca siedelte er nach Rom über. Dort wurde Leonardi Mitbegründer des Missionskollegiums Urbania. Er engagierte sich außerdem für den Aufbau von Spitälern und Schulen. Im Auftrag von Papst Clemens VIII. reformierte er mehrere Orden und Kongregationen. In seinen letzten Lebensjahren wirkte Leonardi als Volksprediger. Er ist (neben den Märtyrern Cosmas und Damian) der Patron der Apotheker.

1861 wurde er selig- und 1938 von Papst Pius XI. heiliggesprochen.

Literatur

  • Silvano Giordano: Giovanni Leonardi, santo. In: Mario Caravale (Hrsg.): Dizionario Biografico degli Italiani (DBI). Band 56: Giovanni di Crescenzio–Giulietti. Istituto della Enciclopedia Italiana, Rom 2001.

Weblinks

Bild anzeigen Commons: Saint Giovanni Leonardi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Würdigung von Johannes Leonardi durch Benedikt XVI. abgerufen am 30. Juli 2012
  • Heiligenlexikon, abgerufen am 30. Juli 2012.

Einzelnachweise

  1. Silvano Giordano: GIOVANNI Leonardi, santo

 


Dieser Text stammt aus der Wikipedia. Bitte bearbeiten Sie ihn dort, damit die Änderungen allen zu Gute kommen. Danke.

Zum Bearbeiten öffnen | Versionsgeschichte des Artikels | Lizenzbestimmungen der Wikipedia

 

 

 
Startseite

 

Themenartikel
 
  alle anzeigen

 

Galerien auf Picasa

  alle anzeigen

 

Galerien
  alle anzeigen

 

Gedenk- und Heiligentage, Koran
Rund um den 18. Oktober
Aktuelles diesen Monat

Heute ist der Gedenktag von:
Evangelist_Lukas

Heute ist der Heiligentag von:
Hl. Lukas(F/r)
 
  zufälliger Koranvers

 

Gratulation an Phelan zur Verleihung der Bischof-Paul-Etoga-Medaille durch die CV Afrika-Hilfe


 
  weiter

 

Projekt: Bibel online

Einheitsübersetzung und Luther Bibel von 1545, sowie weitere Informationen rund um das Buch der Bücher.

 
  weiter

 

Projekt: Koran online


Als Prachausgabe oder durchsuchbare Textsammlung.

 
  weiter

 

 

 

 

     
   

 

 

wissen.rodena.de - Wörtbucher, Hintergrundfakten; koran.rodena.de - Koran online   Online-Projekte
     
     

Bildmaterial aus der Zeit des 3. Reiches: Wir versicheren, dass die von uns angebotenen zeitgeschichtlichen Photographien und Texte aus der Zeit von 1933 bis 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens angeboten werden, gem. Paragraph 86 und 86a StGB. Für das Bildmaterial danken wir: Herren Dillinger, Gröber, Grevelding, Mann, Neumann. Es gilt das Impressum von rodena.de ePapers.

  Impressum
     
museum. academia wadegotia, priesterjubilaeum.petrus-paulus.de - Informationsseite zum Goldenen Priesterjubiläum des Ehrendomherrn, Prälaten, Pfarrer Dillinger, petrus-paulus.de - Informationsseite der Bruderschaft der Hl. Apostel Petrus und Paulus
  Partnersites
     
   
     
Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden, solange es sich nicht um Mirrors der Wikipedia handelt. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Redaktion.  
     

 

Dieses Subportal ist Teil der Rodena ePapers. Es gelten sowohl das dortige Impressum, wie auch der Datenschutz.